ARCHSUM 

Der ländliche Ruhepol. In Archsum wird man daran erinnert, dass die Sylter einst Seefahrer und Bauern waren. Entsprechend urwüchsig wirkt das Dorf auf der Wattseite der Insel. Man sieht prächtige alte Gehöfte, liebevoll restaurierte Reetdachhäuser sowie ausgedehnte Felder und Wiesen, die mit dem Horizont zu verschmelzen scheinen. Wer sich für Archsum entscheidet, lässt den Alltagsstress hinter sich und kommt im Hier und Jetzt an. Das wusste bereits Spiegel-Verleger Rudolf Augstein, der in den Sechzigerjahren ein Anwesen in Archsum kaufte und damit einen vielbeachteten Trend setzte. Heute hat sich hier unter anderem Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble seine ganz persönliche Ruheoase geschaffen. Der perfekte Ort für alle, die in ländlicher Idylle ihre Mitte finden wollen. 

Jetzt Ihr Domizil in Archsum finden.
Top